News

12.10.2008 | SÜFFA 2008 in Stuttgart


Gemeinsam mit FIAT und der Firma Auto-Palazzo in Stuttgart präsentierte WINTER anläßlich der SÜFFA einem großen interessiertem Fachpublikum 3 Sondermodelle "Frischdienst" auf Basis des Doblo-Maxi, des Scudo und des Ducato´s, die exclusiv bei Winter-Fahrzeugtechnik umgerüstet werden.

Speziell für den Bereich Catering wurden verschiedene Ausstattungsvarianten gezeigt.


04.10.2008 | IAA-Nutzfahrzeuge 2008 in Hannover


Anläßlich der IAA präsentierte Winter auf 4 verschiedenen Ständen mehrer Automobilhersteller Neuerungen im Kühlfahrzeugbereich:

Ein Renault-Master mit Winter-Frischdienstausbau und integrierter Kühlanlage sowie faltbarer aussen liegender Ladebordwand der Firma Bär wurde auf dem Stand der Renault Deutschland präsentiert.

Auf dem Stand der Fiat AG wurde ein Fiat-Doblo mit Spezialumbau der Firma Winter für einen Großkunden gezeigt. Dieses Fahrzeug wurde noch während der Messe an den Kunden übergeben.

Die Adam Opel GmbH präsentierte einen Opel-Combo mit Frischdienstausbau.

Auf dem Stand der Firma Karabag konnten die Fachbesucher einen Spezialumbau auf Basis eines Fiat-Ducato´s sehen.


02.10.2008 | FLEIFA 2008 in Leipzig


Auf gleich 5 verschiedenen Ständen verschiedener Automobilhersteller wurden insgesamt 10 Spezialumbauten von Winter Kühlfahrzeuge dem Fachpublikum präseniert.

Winter hat hiermit erneut die hervorragende erfolgreiche Partnerschaft mit der Automobilindustrie unterstrichen und zurecht anhand der Modelvielfalt und Ausbauqualität bewiesen, zu den Marktführern der Branche zu gehören.


01.10.2008 | Neuentwicklung


Ab sofort sind für die Modelle Renault-Kangoo Serie 2 und Fiat-Fiorino die Winter-Isolierausbauten mit Kühlaggregaten sowohl für den Frischdienst- als auch Tiefkühlbereich lieferbar. Details des neu entwickelten Ausbausystems entnehmen Sie bitte der Rubrik "Produkte/ Frischdienst" -Renault bzw. -Fiat. [» Produkte/Frischdienst]


19.06.2008 | Winter-Kühlfahrzeuge auf der SÜFFA in Stuttgart


Erstmalig in der neuen Messe Stuttgart findet vom 05. bis 07. Oktober 2008 die Süddeutsche Fleischer-Fachausstellung SÜFFA statt.
Winter-Fahrzeugtechnik ist natürlich präsent und zeigt in der Halle 6 - Stand: 6 B 10 dem Fachpublikum einen Querschnitt im Bereich der Kühlfahrzeugumbauten auf Basis serienmäßiger Kastenwagen.

Unter anderem hat sich Winter speziell im Bereich Catering und Mehrkammerfahrzeugen für verschiedene Temperaturzonen bundesweit einen Namen gemacht und zählt hier seit Jahren in der Branche zu den unangefochtenen Marktführern.

Präsentiert werden unter anderem die Frischdienst-Sondermodelle von Fiat, die man bundesweit bei jedem Fiat-Vertragshändler zu absoluten Sonderkonditionen beziehen kann.

Geplant ist weiterhin die erstmalige Vorstellung einer Neuentwicklung im Bereich Kleintransporter für den Partyservicebereich.

Lassen Sie sich überaschen; wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Fachgespräche.


19.06.2008 | Winter-Kühlfahrzeuge auf der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover vom 25.09. bis 02.10.


Winter präsentiert auch in diesem Jahr wieder auf mehreren Ständen der Automobilindustrie verschiedene Spezial-Kühlfahrzeugumbauten auf Basis serienmäßiger Kastenwagen.

Die Winter-Ausbausysteme finden die Fachbesucher unter anderem auf den Ständen der Fiat AG, der Renault Deutschland AG sowie der Adam Opel GmbH.
Unsere Mitarbeiter stehen für nähere Informationen vor Ort gerne zur Verfügung.


04.03.2008 | Winter Kühlfahrzeuge auf der Fischmesse in Bremen 2008


Anläßlich der Fischmesse in Bremen präsentierte FIAT gemeinsam mit WINTER Kühlfahrzeuge die Sondermodelle "Frischdienst" auf Basis des Fiat-Doblo-Maxi, des Scudo in der langen Version und des Fiat-Ducatos mit langen Radstand.

Aufgrund der Motoren- und der Modellvielfalt - die exclusiv von WINTER ausgestatteten Sondermodelle gibt es bundesweit mittlerweile in 6 verschiedenen Varianten - und nicht zuletzt durch die individuellen Ausbaumöglichkeiten und das umfangreiche Sonderzubehör war die Nachfrage aus dem In- und Ausland entsprechend groß.


07.12.2007 | Winter Kühlfahrzeuge auf der Internationalen Fischmesse in Bremen

Vom 10. bis 12. Februar 2008 öffnet die Fischmesse in Bremen wieder Ihre Tore. Diese internationale Fachausstellung, zu der auch wieder viele Besucher a us dem angrenzenden europäischen Ausland erwartet werden, bietet ein breites Spektrum an Neuigkeiten. Auch die Firma Winter wird dem interessiertem Fachpublikum einen Einblick in die Neuentwicklungen auf dem Sektor des Kühlfahrzeugbaues ermöglichen.

In der Halle 5 / Stand: B - 35 werden gemeinsam mit Fiat unter anderem eine Auswahl der Kühlfahrzeug-Sondermodelle, die exclusiv von Winter gefertigt werden, auf Basis des Fiat-Doblo-Maxi, des -Scudo- und des -Ducato präsentiert.


22.05.2007 | Winter Kühlfahrzeuge auf der IFFA 2007 in Frankfurt.


"Auf diese überwältigende positive Resonanz der interessierten Fachmessebesucher - auch von langjährigen Altkunden unseres Hauses - sind wir sehr stolz. Die IFFA 2007 war für uns ein toller Erfolg und ein zukunftweisendes Ereignis." so Prokurist und Vertriebsleiter Christian Wenig bei seinem Resüme´.

Eigentlich nicht ganz verwunderlich, denn Winter präsentierte auf fast 200 m² Ausstellungsfläche einen Querschnitt von Neuerungen auf Basis verschiedener Fahrzeugmarken und Typen:

Erstmalig dem Fachpublikum gezeigt wurde der neu entwickelte Isolierausbau auf Basis des neuen Fiat-Scudo in der Version L2H1 (langer Radstand), der ab sofort als neues Sondermodell "Frischdienst" als eines von vielen Kühlfahrzeugmodellen aus der "Fiat-Familie" bundesweit bei jedem Fiat-Vertragshändler zu absoluten Top-Sonderkonditionen bestellt werden kann. Winter Fahrzeugtechnik ist hier seit vielen Jahren exclusiver Ausbauhersteller von Fiat für diese Sondermodelle auf Basis Doblo-, Scudo- und Ducato-Kastenwagen.

Eycatcher war auch der Doblo-Maxi, der mit einer sehr auffälligen und einzigartigen Aussenbeschriftung sowie einem speziell für den Großkunden DEUTSCHE SEE entwickelten Frischdienstausbau gezeigt wurde.

Ebenfalls ein besonders Highlight war der Mercedes-Sprinter NCV3 315 CDI mit Winter-Frischdienstausbau und einer am Heck aussenseitig montierten Ladebordwand der Firma BÄR, die als Neuentwicklung klappbar ist und somit auch bei hochgeklappten Zustand noch das Be- und Entladen über die Beifahrer-Hecktüe ermöglicht.

Ein Zwei-Kammersystem mit einer herausnehmbaren variablen Laderaumtrennwand für den gleichzetigen Transport von warmen und kühlungsbedürftigen Lebensmtteln zeigte Winter auf Basis eines Renault-Master; speziell die Caterer zeigten hier sehr großes Interesse.

Weiterhin präsentierte Winter einen Opel-Vivaro mit einem Zwischenbodensystem und einer kombinierten Fahr- und Standkühlung. Das besondere bei diesem Fahrzeug war unter anderem, dass der Wagen mit einer werkseitigen Fahrerhausklimaanlage ausgerüstet war. Aufgrund eines Spezialkompressorträgers und eines Unterflurkondensators kann neben dem von der Kurbelwelle (Fahrzeugmotor) angetriebenen Klimakompressor parallel und völlig unabhängig voneinander ebenfalls der Kältemittelkompressor für das Kühlaggregat in integrierter Bauweise (ohne Dachaufbau) betrieben werden.


16.02.2007 | Winter Kühlfahrzeuge auf der IFFA 2007


Auf der bedeutendsten Leitmesse für fleischwirtschaftliche Investitionsgüter weltweit, vom 5. bis 10. Mai 2007 in Frankfurt am Main, darf die Firma Winter Kühlfahrzeuge natürlich nicht fehlen. Zu finden ist der Messestand des Eichenzeller Unternehmens in Halle 6.0, Stand A10.

Hier, auf mehr als 180 Quadratmetern Standfläche, gibt Winter Einblicke in Gegenwart und Zukunft des Kühlfahrzeugausbaus. Der Name Winter steht in der Branche für Qualität und technische Innovation. Diesem Ruf will man auch 2007 wieder gerecht werden.

Ganz aktuell kann man auf der IFFA 2007 den neuentwickelten Winter-Ausbau für den Fiat Scudo kennen lernen. Das Fiat-Sondermodell erfüllt natürlich EU-Richtlinien, Hygiene-Standards wie HACCP und DIN 1815 Norm. Außerdem besitzt es eine integrierte Kühlmaschine.

Neben dem Fiat Scudo zeigt Winter auch das Modell Doblo, für welches das Unternehmen aus Eichenzell seit Jahren exklusiv die Ausbauten fertigt. Darüber hinaus repräsentieren ein Mercedes Sprinter NCV3, ein Opel Vivaro und ein Renault Master einen Ausschnitt aus der breitgefächerten Palette von Winter Kühlfahrzeug-Ausbauten.


08.12.2006 | Winter auf der Gastro 2006 in Rostock


Die Fachbesucher waren sehr gespannt bei der Eröffnungsrede des Staatsministers von Mecklenburg Vorpommern, was es für Neuigkeiten auf der Gastro geben würde.

Gemeinsam mit Fiat präsentierte WINTER auf einem großen Stand die Neuentwicklungen auf Basis des neuen Ducato in der Version L 2 H 1 sowie einen modifizierten Ausbau für den Doblo-Maxi mit Sonderzubehör für die Gastronomie und den Cateringbereich. Beide Varianten werden von Fiat bundesweit als Sondermodell "Frischdienst" vertrieben.

Es gab jedoch noch mehr zu bestaunen am Stand von Fiat: Doblo und Ducato mit Erdgasantrieb sowie weitere Sondermodelle mit Spezialumbauten für die verschiedensten Einsatzbereiche.


08.11.2006 | Winter Kühlfahrzeuge auf der FLEIFFA 2006 in Leipzig


Das schlechte Wetter konnte die zahlreichen Fachinteressenten nicht vom Besuch der Fleischerfachausstellung FLEIFFA in Leipzig vom 05.-06. November 2006 abhalten.

Viele der Messebesucher und Kunden des Hauses WINTER waren im Vorfeld darüber informiert, dass anläßlich dieser Ausstellung mit einigen Überraschungen zu rechnen ist:

Flagge zeigte Winter bereits im Eingangsbereich der Messe Leipzig mit zwei umgerüsteten Spezialfahrzeugen auf Basis Opel-Vivaro und dem Sondermodell Fiat-Doblo als Maxi-Version. Das war auch nicht dem sächsischen Staatsminister Herrn Stanislaw Tillich entgeangen, der die Messe offiziell eröffnete und sich anschließend Zeit für einen Besuch auf den Ausstellungsständen unseres Hauses nahm.

In der Halle 5 präsentierte Winter Kühlfahrzeuge gemeinsam mit Fiat erstmalig dem Fachpublikum den neu entwickelten Frischdienstausbau auf Basis des neuen Fiat-Ducato 120 Mulijet in der Version L2H1. Das Interesse war dementsprechend sehr groß, zumal auch dieses Fahrzeug seitens Fiat wieder als Sondermodell bundesweit über jeden Fiat-Vertragshändler zu sehr günstigen Konditionen bestellbar und kurzfristig lieferbar ist.

Opel zeigte ebenfalls zwei Spezialumbauten aus dem Hause Winter auf Basis des Vivaro in der langen Version L2H1 als Cateringfahrzeug mit Zwischenbodensystem und den Kleintransporter Combo.

Über ein weiteres Highlight freuten sich besonders die Kunden des Hauses Winter:

Jedes Kühlfahrzeug mit Ausbausystem der Firma Winter Fahrzeugtechnik wurde im Aussengelände der Messe in einem eigens hierfür errichteten Servicezelt kostenfrei von zwei Technikern einem Ausbau- und Kühlungscheck unterzogen.

Über die Anerkennung und viel Lob aus unserem Kundenkreis freut sich

Ihr Team von Winter


06.10.2006 | Winter-Fahrzeugtechnik auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover


Wie in den vergangenen Jahren waren Winter-Kühlfahrzeuge wieder auf verschiedenen Ständen der Automobilindustrie vertreten.

FIAT präsentierte dem Fachpublikum das erfolgreiche Sondermodell Doblo-Frischdienst in der Maxi-Version mit herausnehmbaren Zwischenboden für den Partyservicebereich. Dieses Fahrzeug ist bundesweit zu Sonderkonditionen bei jedem Fiat-Vertragshändler bestellbar und aufgrund eines bestehenden Konsignationslagers kurzfristig in verschiedenen Varianten lieferbar.

OPEL zeigte den neuen Vivaro in der Version L 2 (langer Radstand) ebenfalls mit einem Winter-Frischdienstausbau für den Cateringbereich mit integrierter Kühlanlage ohne Dachaufbau.

Auf einem besonderen Themenstand stellte RENAULT den interessierten Fachbesuchern die Sondermodelle Trafic- und Master-Frischdienst mit den neuen Euro 4-Motoren (2,0 dci und 2,5 dci) vor.

Die Besonderheiten bei allen Kühlfahrzeugen von Winter war neben den modifizierten ATP-geprüften Isolierausbauten die werkseitig verbauten Klimaanlagen, welche durch Spezialkonstuktionen bei der Antriebstechnik über den Fahrzeugmotor im unabhängigen Parallelbetrieb zu den Kühlaggregaten in integrierter Bauweise für den Laderaum konzipiert wurden."


13.09.2006 | Winter-Kühlfahrzeuge auf der IAA 2006 in Hannover

Im Turnus von 2 Jahren findet die weltgrößte Nutzfahrzeugausstellung in Hannover statt. Auch in diesem Jahr öffnet die IAA vom 21.-28.September 2006 wieder Ihre Tore.

Die Automobilhersteller präsentieren neue Modelle aus dem Transporter- und LKW-Bereich sowie Neuerungen und Neuentwicklungen in den Bereichen Sonderauf- und Ausbauten.

Die Kühlfahrzeugumbauten von Winter werden auf verschiedenen Ständen der Automobilhersteller präsentiert.

Sie finden diese

- auf dem Stand der Renault Nissan Deutschland AG in der Halle 27 - Stand-NR.: A 50 (Renault- Master und -Trafic mit Winter-Frischdienstausbau und Transport-Kühlaggregat)

- auf dem Stand der Adam Opel GmbH in der Halle 12 - Stand-Nr.: C 12 (Opel-Vivaro mit Winter-Frischdienstausbau und Transport-Kühlaggregat)

- auf dem Stand der Fiat AG in der Halle 16 - Stand-Nr.: A 20 (Sondermodell Fiat-Doblo Maxi mit Winter-Frischdienstausbau und Transport-Kühlaggregat)

Selbstverständlich werden diese Sonderfahrzeuge von kompetenten Fachleuten betreut, die Ihnen Ihre Fragen zum Produkt gerne beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!